Kursverschiebung!

Internationaler Schweißfachmann

die neue Förderrunde der SAB - Weiterbildungsscheck - zur finanziellen Förderung unserer Ausstiegsqualifizierung zum Internationalen Schweißfachmann, steht nunmehr seit acht Monaten aus und ein konkretes Datum zur Eröffnung ist nicht in Sicht. Um unseren Interssenten eine Teilnahme dennoch zu ermöglichen haben wir uns nun dazu entschieden, die Durchführung der Qualifizierung bis zur Eröffnung der neuen Förderrunde zu verschieben. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

SAB-Weiterbildungsscheck! 

 

Digitale Berufsorientierung der 9. Klassen

Die (schöne) Schulzeit ist nun bald vorbei. Es wird Zeit, dass Du Dir im Klaren wirst, welchen Berufsweg Du danach einschlagen möchtest. Die Berufsorientierung stellt viele vor eine große Aufgabe. Um Dich dabei zu unterstützen, eine passende Berufsausbildung zu finden, bieten wir wöchentlich Onlineseminare an. Darüber hinaus stellen sich verschiedene Unternehmen der Region mittels Steckbrief vor und Du hast die Möglichkeit Dir Themenvideos zu einzelnen Berufen/Unternehmen anzuschauen.

Förderfähig

Geprüfter Schweißer

Modulare Weiterbildung nach DIN EN ISO 9606, Richtlinie DVS-IIW/EWF 1111e 

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Weiterbildung in unserer, durch den Deutschen Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. (DVS), anerkannten Ausbildungsstätte in Schwarzenberg. Die Ausbildung erfolgt nach internationaler DVS-IIW/EWF-Richtlinie 1111. 

Der Einstieg in die Weiterbildung ist laufend möglich!

 

 

Schweißkurs für Hobbyhandwerker

... auch als Geschenkgutschein!

Ob Sie Anfänger sind, schon einmal geschweißt haben, oder bereits ein wenig Erfahrung haben, in unserem Bildungszentrum und zugelassener DVS-Kursstätte, erlernen Sie das Schweißen mit wenig Theorie – sehr viel Praxis. Auch an unserem bsw Standort im Werdau!

zu den Kursterminen

 

Teilqualifizierung

Fachkraft für Metalltechnik


Die Arbeitgeberinitiative Teilqualifizierung ist bundesweit als einheitliches Konzept entwickelt und wird nach kompatiblen Standards durchgeführt. Den Teilnehmer/-innen wird aktuelles Wissen in abgegrenzten Modulen vermittelt, die in Anlehnung an das seit 1. August 2013 anerkannte Berufsbild Fachkraft für Metalltechnik gegliedert sind. Wählen Sie bedarfsgerecht das benötigte Modul. Der erfolgreiche Abschluss befähigt die Teilnehmer/-innen, spezielle Tätigkeiten zur Herstellung und Bearbeitung von Bauteilen oder Konstruktionen aus Metall zu übernehmen.

Fördermöglichkeiten nach dem Qualifizierungschancengesetz

Handlöttechnik in der Elektronik

Der Lehrgang richtet sich an Fertigungspersonal, sowie Personal aus der Sichtkontrolle und aus dem Nachlötbereich.

4 Tage, Vollzeit 7.00 bis 15.30 Uhr

Kontakt

Herr

Lars Nehlen

Leiter Bildungszentrum

Tel.:03774 662828-0

bz-erzgebirge@bsw-mail.de

 

Adresse

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH
Bildungszentrum Erzgebirge/Schwarzenberg
Gartenstraße 9

08340 Schwarzenberg

Finanzielle Förderung

der beruflichen Weiterbildung

MEHR ERFAHREN

TQ Teilqualifizierung

Ein Instrument zur Fachkräftesicherung

WEITERLESEN

Unsere Bildungszentren

Ihre Weiterbildung an 14 Standorten

MEHR ERFAHREN

Wir sind für Sie da!

Gemeinsam auf Ihrem Bildungsweg!

KONTAKTE

bsw